1. Allgemeines

Der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten hat bei der ALBE GmbH höchste Priorität. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung an gesetzliche Bestimmungen der Europäische-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Diese Datenschutzerklärung hat ihre Gültigkeit für digitale Angebote (z.B. Webseiten, Apps, weitere) der ALBE GmbH.

Grundsätzlich können Sie unsere Angebote besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch personenbezogene Daten von Ihnen und zwar

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten geschieht ausschließlich zweckgebunden (Zweckbindungsprinzip). Wir überprüfen unsere Praktiken der Datenverarbeitung, um sicherzustellen, dass wir so wenig personenbezogene Daten wie möglich erheben, speichern und verarbeiten (Prinzip der Datensparsamkeit).

2. Datensicherheit

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten beschränkt sich auf die Mitarbeiter der Unternehmen der ALBE GmbH und der von ihr zur Abwicklung von Verträgen und Aufträgen beauftragten Unternehmen, die aufgrund ihrer Aufgabenstellung mit diesen personenbezogenen Daten umgehen. Die Mitarbeiter und beauftragten Unternehmen sind auf das Datengeheimnis und den sorgsamen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet gem. § 53 BDSG (neu) bzw. Artikel 28.

Darüber hinaus unterhalten wir verschiedenste Sicherheitsmaßnahmen i.S.v. Art. 32 DSGVO zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

3. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an datenschutz@albegmbh.com

oder senden Sie Ihr Verlangen per Post an ALBE GmbH, Eichbaumstr. 57, 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn

4. Werbung & Widerspruchsrecht

Zu Werbezwecken nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur im gesetzlich erlaubten Rahmen oder wenn Sie ausdrücklich ein Werbeeinverständnis gegeben haben.

5. Webauftritte oder mobile Applikationen der ALBE GmbH

5.1 Cookies / Webseiten-Tracking

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden bei uns ggf. Cookies verwendet, um eine Analyse der Benutzung unseren Webseiten zu ermöglichen.

a. Was sind Cookies und wofür werden sie verwendet?

Ein Cookie ist eine kleine Informationseinheit, die es uns ermöglicht, Ihnen kundenspezifische und personalisierte Dienste anzubieten. Das Cookie bleibt auf Ihrer Festplatte so lange gespeichert, bis Sie es entfernen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass der Browser Sie über Cookies informiert oder deren Speicherung automatisch verhindert. Wenn Sie unser Cookie nicht speichern, können Sie zwar noch immer unsere Webseiten aufrufen, es kann aber Einschränkungen bei der Nutzung einzelner Angebote geben.

b. Sind Cookies gefährlich?

Die eingesetzten Cookies können jedoch weder Viren übertragen noch Festplatten auslesen. Ihre personenbezogenen Daten lassen sich durch die Verwendung von Cookies definitiv nicht in Erfahrung bringen. Auch von anderen Webservern aus können Cookies nicht ausgelesen werden.

c. Wollen Sie auf die Vorteile unserer Cookies verzichten?

Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch, wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren können.

Hinweise zu Einstellungen zur Akzeptanz von Cookies finden Sie z.B. hier:

5.2 Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google verwendet dabei Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen ggf. an Dritte übertragen oder in sonstiger Weise verwerten, so dass eine direkte Personenbeziehbarkeit der so gesammelten Daten nicht mehr auszuschließen ist.

Wir weisen Sie daher darauf hin, dass unsere Webseiten Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIp" verwenden und daher Ihre IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet wird. Somit wird eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen. Dieser Anonymisierungscodezusatz stellt eine datenschutzrechtliche Weiterverarbeitung sicher.

Sie können zudem der Installation der Cookies widersprechen, indem Sie über folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein sog. Deaktivierungs-Add-On herunterladen.

Wenn Sie eine App von uns nutzen, können Sie weiterhin die Verwendung von Google Analytics vollständig über einen Schiebeschalter bzw. über eine Checkbox ausschalten. In unseren Apps finden Sie diese Ausschalt-Funktion ganz am Ende bzw. unterhalb dieser Datenschutzerklärung (funktioniert nur bei Apps, bitte benutzen Sie in anderen Fällen den Link oben.

5.4 Facebook Plug-ins

Wir nutzen Plug-ins des Netzwerks facebook.com. (http://www.facebook.com) Diese sind in den Angeboten entsprechend kenntlich gemacht.

Sofern Sie beim Besuch einer unserer Angebote, auf welchen ein solches Facebook-Plug-in hinterlegt ist, zur gleichen Zeit unter www.facebook.com eingeloggt sind oder die Plug-ins nutzen (z.B. Betätigung des ,Like‘-Buttons oder Abgabe von Kommentaren) werden diese so erzeugten Daten Ihrem Facebook-Account zugeordnet und somit personenbeziehbar. Dieses Plug-in stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Seiten von facebook.com her. Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Lediglich an uns übermittelt wird hierbei die Tatsache, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Sollten Sie daher die direkte Datenübertragung in Ihren Facebook-Account vermeiden wollen, besuchen Sie unsere Seiten nur, wenn Sie nicht bei Facebook angemeldet sind.

Da die Facebook Inc. zudem, auch ohne dass Sie einen Facebook-Account besitzen oder diesen zur Zeit Ihres Besuches auf unseren Webseiten geöffnet haben, unter Umständen Ihre IP-Adresse, Browser-Systemkonfiguration, Bewegungs- und Nutzungsdaten beim Besuch auf unseren Angeboten speichert, wurde in unseren Angeboten das sog. 2-Click-Modell installiert, d.h. die Plug-ins sind erst einmal online deaktivierte Buttons, die keinen Kontakt mit den Servern der Facebook Inc. herstellen. Erst wenn Sie diese aktivieren und damit wirklich zugestimmt haben, in die Kommunikation mit dem Netzwerk facebook.com zu treten, können die Daten von der Facebook Inc. auch tatsächlich erfasst werden. Alternativ wird lediglich die "Teilen"-Funktion genutzt, bei der ebenfalls keine Daten vorab an Facebook gesendet werden.

Das Netzwerk facebook.com (http://www.facebook.com) wird von der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA 94304 USA betrieben. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Datenverwendungsrichtlinien der Facebook Inc. unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

5.5 Social Media Plug-ins

Sofern Sie beim Besuch unserer Angebote, auf welchen ein solches Social Media Plug-in hinterlegt ist, zur gleichen Zeit im entsprechenden Netzwerk des Anbieters eingeloggt sind (z.B. unter www.facebook.com) oder die Plug-ins nutzen (z.B. Betätigung des ,Like‘-Buttons oder Abgabe von Kommentaren) werden diese so erzeugten Daten Ihrem jeweiligen Account beim entsprechenden Anbieter zugeordnet und somit personenbeziehbar. Dieses Plug-in stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Seiten des entsprechenden Anbieters her. Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Sollten Sie daher die direkte Datenübertragung in Ihrem Account vermeiden wollen, besuchen Sie unsere Angebote nur, wenn Sie nicht bei einem der Netzwerke der entsprechenden Anbieter angemeldet sind.

Da über die Social Media Plug-ins unter Umständen Ihre IP-Adresse, Browser-Systemkonfiguration, Bewegungs- und Nutzungsdaten beim Besuch unserer Angebote gespeichert werden können, verwenden wir in unseren Angeboten das sog. 2-Click-Modell, d.h. die Plug-ins sind erst einmal online deaktivierte Buttons, die keinen Kontakt mit den Servern der jeweiligen Anbieter herstellen. Erst wenn Sie diese aktivieren und damit wirklich zugestimmt haben, in die Kommunikation mit den Netzwerken der Anbieter zu treten, können die Daten von diesen auch tatsächlich erfasst werden. Alternativ wird lediglich die "Teilen"-Funktion genutzt, bei der ebenfalls keine Daten vorab an Facebook gesendet werden.

5.9 Forenbeiträge

Sollten Sie Beiträge in den von Angeboten der ALBE GmbH zur Verfügung gestellten Foren verfassen, bitten wir Sie, sich mittels eines anonymen Usernamens zu registrieren und keine personenbeziehbaren Daten in Ihrem Beitrag aufzunehmen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Beiträge in den Foren auf unbestimmte Zeit verbleiben können, es sei denn unsere Nutzungsbestimmungen sehen etwas anderes vor oder Sie haben einen urheberrechtlich oder datenschutzrechtlich begründeten Anspruch auf Sperrung, ggf. Löschung, der Beiträge. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten. Dies können Sie durch eine E-Mail an datenschutz@albegmbh.com tun.

oder senden Sie Ihr Verlangen per Post an ALBE GmbH, Eichbaumstr. 57, 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn.

5.9 Links zu anderen Webseiten / Haftungsausschluss

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf verlinkte Webseiten. Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und für Richtigkeit, Aktualität sowie Vollständigkeit der dort bereitgestellten Informationen sind deren jeweilige Betreiber verantwortlich.

6. Verschlüsselung

Die Angebote der ALBE GmbH benötigen für verschiedene Geschäftsvorgänge Ihre personenbezogenen Daten. So müssen beispielsweise während des Login-Prozesses zu Ihrem Kundenkonto sensible Daten an unsere Server vermittelt werden. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren (Secure-Locket-Layer-Verfahren). Dies ist das zurzeit gängigste Datenübertragungsverfahren im Internet.

Durch die Anwendung des SSL-Verfahrens werden Ihre Daten, bevor Sie zum Server der Angebote übertragen werden, so verfremdet, dass ein Dritter sie nicht rekonstruieren kann. Im Rahmen dieses Verschlüsselungsverfahrens wird weiterhin sichergestellt, dass Ihre Daten ausschließlich an unseren Server geschickt werden. Beim Eintreffen Ihrer Daten auf unserem Server werden diese abschließend auf Vollständigkeit und Unveränderbarkeit geprüft.

Wenn Sie als Browser den Internet-Explorer verwenden, erkennen Sie eine verschlüsselte Datenübertragung an dem gelben Schloss-Symbol in der unteren Leiste Ihres Browsers.

Sollten Sie mit den Angeboten der ALBE GmbH per E-Mail in Kontakt treten, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt der E-Mails kann unter Umständen von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen verschlüsselt oder auf dem Postweg zukommen zu lassen.

7. Kontaktdaten

Sollten Sie weitere Rückfragen rund um das Thema Datenschutz in unserem Hause haben, können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Dies können Sie durch eine E-Mail an datenschutz@albegmbh.com tun.

oder senden Sie Ihr Verlangen per Post an ALBE GmbH, Eichbaumstr. 57, 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn.

Stand: 25. Mai 2018